30 Jahre Jahrgang 1987 | Gutenberg Gymnasium Mainz

Liebe Ehemalige des Abschluss-Jahrgangs 1987 und anderweitig irgendwie interessierte Mitmenschen!

Vor ziemlich genau 30 Jahren wurden auch der letzte Rest unseres Jahrgangs aus den wohlbehütenden Fängen eines goldenen Käfigs namens GUTENBERG-GYMNASIUM MAINZ in die Freiheit entlassen … nun gut – das selbst wäre schon ein Grund, sich tagtäglich am Dasein an und für sich zu freuen und zumindest einem der aktuell maßgeblichen Götter oder Götzen (nach gusto) zu huldigen …

Doch da die wiederum offensichtlich gerade sehr damit beschäftigt sind, uns mit allerlei Komödiantentum des Weltgeschehens abzulenken, möchten wir (ein paar entfernt bekannte, unentwegte Feierbiester und ein misanthropischer Trittbrettfahrer um die 50) Euch offerieren, das Heft des Jubelns und Frohlockens aus diesem Anlass, nebst lukullischem Orgiastentum und obligatorischem Augenrollen, selbst in die Hand zu nehmen.

Daher auf gut „deutsch“ gesagt: SAVED BITTE MAL THE DATE! und tragt es Euch in einen Kalender MIT Erinnerungsfunktion ein (Ihr wisst: das Alter …) .... Streicht alle anderen Termine. Sie sind hiermit obsolet.

Samstag, 02.September 2017 ab ca. 17:00

Wir haben für uns in diesem Jahr die Kasematten der Zitadelle Mainz reserviert. Wer Interesse hat, aktiv an der Planung des Welt-, Sprach- oder Sonnenuntergangs am 02. September 2017 teilzunehmen: die hierzu konspirativ zusammengetrommelte Feiermeier-Guerilla trifft sich zu diesem Zweck das nächste Mal am Mittwoch, 28. Juni 2017, um 20:00 im „Schwayers“ (Volkspark Mainz).

Weitere wichtige und gewinnbringende Informationen sowie sonstige hirnlose Ergüsse erhaltet Ihr in den kommenden Wochen … immer vorausgesetzt, Ihr haltet uns über Eure ständig wechselnden E-Mail-Adressen auf dem Laufenden: 30jahre (at) abi87gg.de.

Mit dieser Mail werden wir nun zunächst prüfen, ob a) Ihr schon wach seid und b) Eure uns vom letzten Mal noch bekannten Mailadressen noch gültig und erreichbar sind. Gerne nehme ich über die zur Verfügung stehenden Kanäle Eure ggfs. nötigen Aktualisierungen entgegen. Und ja natürlich gibt es Whatsapp und facebook (https://www.facebook.com/groups/133858696720739/) … kammermachemussmerabbernit.

Bis in aller Bälde!